Erich Schleining
2165 Kleinschweinbarth 11
Tel. +43(2554)85345
g.schleining@drei.at
   

 

 





 

GlasMoeve

Lust auf eine Landpartie? Wandern, radeln, reiten, rasten - zahllos sind die Möglichkeiten im Weinviertler Dreiländereck. Landschaft der Ruhe und Harmonie: Zerklüftete Bergspitzen, steile Schluchten und das Wüten der entfesselten Elemente finden Sie hier nicht. Und doch werden Sie diese Gegend nicht vergessen. Sie hat nämlich eine besondere Macht, sie kann die Seele streicheln.

Pressenmuseum - Weinviertler Pilgerweg - Traktorium Drasenhofen - Liechtenstein Schlösser - Therme Laa/Thaya - Golfclub Veltlinerland Poysdorf

 

Pressenmuseum

In unmittelbarer Umgebung (Poysbrunn) befindet sich ein Pressenmuseum, in welches wir Sie gerne zu einer Führung mit anschließender Weinverkostung im Stüberl einladen. Des Weiteren können Traktorrundfahrten im Weingarten (mit anschließendem gemütlichen Beisammensein) gegen Voranmeldung angeboten werden! Für weitere Informationen rufen Sie uns einfach an!

 

Südmährerkreuz

Der Kreuzberg (oder Schweinbarther Berg) bei Klein Schweinbarth gehört geologisch zur Klippenzone, die sich vom Waschberg über den Buschberg und Falkenstein bis zu den Pollauer Bergen hinzieht. Er hat eine Seehöhe von 337 m und ist aus mehreren Gesichtspunkten interessant.
Aufgrund der grenznahen Lage und der besonders schönen Aussicht nach Südmähren entwickelte sich hier eine Gedenkstelle der heimatvertriebenen Südmährer. Auf zahlreichen Gedenktafeln wird der Vertreibung der damals deutschsprachigen Bevölkerung aus der nach dem Krieg entstandenen Tschechoslowakei gedacht. Am höchsten Punkt befindet sich das Südmährerkreuz mit einem Altar. Auf einem kleinen Platz unterhalb des Kreuzes werden jedes Jahr Gedenkmessen abgehalten. Wenn man von den höchsten Punkten seine Blicke schweifen lässt, bildet vor allem die Stadt Mikulov (Nikolsburg) einen Blickfang. Dominant im Blickfeld ist natürlich das Dietrichsteinschloss und der Heilige Berg, auf den sich ein schöner Kreuzweg zur Kapelle am höchsten Punkt zieht. Dahinter die Pollauer Berge, wo auch die Ruine Maidenburg bei Pavlov (Pollau) zu sehen ist. Bei guter Sicht kann man auch Teile des Thayastausees erkennen.

Kreuz

Bild2

Bild3

Bild4

 

Traktorium Drasenhofen

Lernen Sie das Weinviertel mit seinen vielen Rieden, gemütlich mit Traktor und Anhänger fahrend, von einer ganz anderen Seite kennen und lieben. Individuelle Programme mit Mittagessen, Kellergassenführungen, Museumsbesuch, Weinverkostung, Heurigenbesuch werden laufend angeboten! Eignet sich auch ideal für Familien- und Betriebsausflüge.
Infos: http://www.traktorium.org/

Trak1

Trak2

 

Liechtenstein Schlösser

Liechtenstein

Auf Tour zur Kultur. Die Liechtensteinregion ist wohl das eindrucksvollste Beispiel grenzüberschreitender Geschichte und Kultur. Das Stammschloss in Wilfersdorf ist Ausgangspunkt für eine Zeitreise durch die beeindruckende Geschichte dieses Fürstengeschlechts. Die jahrhunderte alte Geschichte des Fürstlichen Hauses Liechtenstein mit ihren Wurzeln im Weinviertel und die Zusammenhänge mit den ehemaligen Liechtensteinschlössern knapp an der Grenze in Tschechien, werden in einer Dauerausstellung im neu renovierten Schloss Wilfersdorf präsentiert. Laufende Sonderausstellungen und das Heimatmuseum bieten ein breites Kultur- und Ausstellungsangebot.

 

Therme Laa/Thaya

Nur 60 Autominuten nördlich von Wien, im idyllischen Weinviertel, liegt die Therme Laa an der Thaya – eine innovative und topmoderne Oase der Erholung, Entspannung & Freizeitgestaltung. Eröffnet wurde die Therme Laa im Herbst 2002. In 3 Jahren konnte rund 1 Million Gäste begrüßt werden. Das ehrgeizige Thermenprojekt Laa/Thaya gilt als einzigartige touristische Erfolgsstory, die diese eher stille Grenzregion nicht nur zum beliebten Ausflugsziel, sondern auch zu einem weit über die Grenzen hinaus bekannten und sympathischen Ort für Gesundheit, Erholung und Krafttanken positioniert. Infos: http://www.therme-laa.at/

 

Golfclub Veltlinerland Poysdorf

Es ist, als wäre das Weinviertel für Golfspieler geschaffen worden. In der einzigartigen sanfthügeligen Natur- und Weinlandschaft des nördlichen Weinviertels rund um Poysdorf wurde auf einer Fläche von 65 Hektar nach den Plänen von Keith Preston die Golfanlage Veltlinerland Poysdorf errichtet.

Golf

Die malerische Hügellandschaft, die natürliche Abwechslung von Weingärten, Wiesen und Sträuchern laden zum Abschlagen, Wohlfühlen und Genießen ein! Lassen sie die Seele baumeln, genießen sie das Golfspiel, den Poysdorfer Wein und die Herzlichkeit der Menschen im Veltlinerland. Infos: http://www.golf-veltlinerland.com/

 


www.weinviertel.at
www.weinviertel.net

Weinstraße
www.weinstrasse.co.at

Tiscover
www.tiscover.at